Meine Buchserie »Dark Spells« war für mich der Gamechanger im Jahr 2018. Ich hatte schon lange vor, eine Serie zu schreiben, fürchtete mich aber ein wenig vor der Umsetzung.

Heute bin ich mehr als froh, den Schritt gewagt zu haben, denn die Serie hat maßgeblich dazu beigetragen, dass ich mich als Autorin selbstständig machen konnte. Was genau eine Serie ist, erzähle ich dir heute.

Serien gibt es nicht nur im Fernsehen

Ganz ehrlich? Es gibt kaum jemanden in meinem Freundeskreis, der als Hobby zur Zeit nicht „Serien schauen“ angibt. Und ich kann nie so wirklich mitreden.

Ich gebe es zu: Ich bin kein großer Fan von Fernsehen oder Netflix. Wenn, dann lasse ich mich nur dazu hinreißen, mal nach dem Essen „Zwischen Tüll und Tränen“ zu schauen. Ansonsten kann mich das Fernsehprogramm nicht sonderlich begeistern. Das sind doch meistens nur Wiederholungen.

Und mit Serien will ich gar nicht erst anfangen. Das sind in meinen Augen nur Zeitfresser!

Meine Alternative? Buchserien!

Für mehr hilfreiche Tipps und Bonusmaterial melde dich für meinen Autorenleben-Newsletter an! 

Sollte etwas bei der Anmeldung nicht klappen, klicke hier.

Was genau ist nun eine Buchserie?

Du kannst eine Serie mit einer Serie aus dem Fernsehen vergleichen. Nehmen wir als Beispiel Grey’s Anatomy. Es gibt mehrere Episoden, die sich dann zu einer Staffel zusammenfügen. Und jede davon hat einen ganz miesen Cliffhanger – bis hin zum noch fieseren Staffelfinale.

Wenn du die Serie kennst, dann weißt du, wovon ich spreche. Aber auch wenn nicht, denke ich, du kannst dir vorstellen, wie das abläuft.

Das Besondere an Serien: Die Episoden sind relativ kurz! In der Regel haben sie nur 20.000 bis 30.000 Wörter. Oft gibt es die einzelnen Episoden daher nur als eBook.

Wie du die vielleicht vorstellen kannst, steckt hinter einer Serie sehr viel Arbeit. Denn der Aufwand, den du in ein Buch steckst, steckst du auch in die kurzen Episoden der Serie. Und damit meine ich in ALLE Episoden. Jeder kurze Teil braucht einen eigenen Inhalt, Lektorat, Korrektorat, Testleser, Klappentext und natürlich auch ein eigenes Cover.

Psst! Kennst du schon das neueste Cover aus meiner Coverschmiede?

Dir gefällt es? Dann hol es dir, bevor es jemand anderer tut!

Wie genau schreibe ich eine Buchserie?

Okay. Ich habe in letzter Zeit sehr viele Fragen zum Thema Buchserien auf Instagram erhalten. Viele Autoren wollten wissen, wie ich meine Serie plane, was es zu beachten gibt und noch so viel mehr. 

Also habe ich mich an den PC gesetzt und diesen Artikel zu schreiben begonnen. Dabei wurde mir allerdings schnell klar, dass dieses Thema sehr viel umfangreicher ist als ich zunächst dachte.

Serien sind relativ komplex. Richtig gemacht können sie deinem Autorenleben einen richtigen Boost verpassen – so wie es bei mir war. Aber mit zu wenig Vorbereitung kann alles schnell den Bach runter gehen. Dann war all die harte Arbeit, die du in dein Projekt gesteckt hast, ganz umsonst. Das willst weder du noch ich.

Darum habe ich mir überlegt, wie ich dir alles zusammenfassen kann, was du über Serien wissen musst. Heraus kam dabei der Quick-Kurs „Schreib deine Buchserie“.

In diesem Quick-Kurs habe ich dir mein Wissen zu Buchserien noch einmal kompakt zusammengefasst. Du erfährst, wie ich meine Serien plane, welche Aufgaben du als Serien-Autor hast und noch vieles mehr.
Außerdem habe ich dir Checklisten erstellt, die dir bei deinem Buchprojekt behilflich sind.

Ich bin davon überzeugt, dass dir dieser Kurs alle Fragen beantwortet, die du zum Thema Buchserien hast. Und wenn nicht, dann stehe ich dir immer noch Rede und Antwort!

Buchserien sind eine super Sache und ich kann sie nur jedem empfehlen, der eine umfangreiche Buchidee hat. Es macht großen Spaß, aber man muss sich auch bewusst sein, welchen Berg an Arbeit man sich damit selbst auferlegt. Aber genau das ist ja das tolle daran (; 

Rede mit mir! 

Hast du schon mal in Erwägung gezogen, eine Serie zu schreiben? Ich freue mich, von dir zu hören!

Besuche mich und meine Bücher gerne auf 
meiner offiziellen WebsiteIch freue mich, dort von dir zu hören!

Alles Liebe, 
deine Nina

Posted by:Nina Hirschlehner

Sag mir deine Meinung!